top of page

Richtfest auf der Nürmingerbaustelle in Muhr am See Muhr am See

Muhr am See – Nach einer langen Planungszeit war es am 2. Dezember endlich

soweit das der Rohbau und der Dachstuhl auf der Baustelle der Firma Nürminger in

Muhr am See fertig gestellt war und Marco Nürminger zum Richtfest alle beteiligten

Firmen die neuen Eigentümer und die Nachbarn einladen konnte.


Das zeitgemäße Mehrfamilienhaus bietet zukunftsorientiertes Wohnen für alle

Generationen. Die 13 Wohnungen mit sonnigen, nach Süden ausgerichteten

Terrassen und Balkonen ermöglichen ein gemütliches Zuhause. Helle, freundliche

Räume, offene Grundrisse und der hauseigene Grill- und Kinderspielplatz bieten

einzigartige Lebens- und Wohnqualität. Das Innenleben ist auf die Bedürfnisse von

zeitgemäßem Lebensstil ausgerichtet. Helle, lichtdurchflutete Räume und moderne

großzügige Grundrisse zeichnen die Wohnungen aus.


Aktuell ist noch eine Wohnung zum Verkauf vorhanden, berichtete Marco Nürminger.

Wenn sich jemand unverbindlich über das Projekt in Muhr oder über weitere

Bauprojekte der Firma informieren möchte oder noch Fragen hat kann er sich mit der

Firma Nürminger-Immobilien in Verbindung setzen unter der Telefonnummer

09805/9336-55 .


Beim traditionellen Richtspruch wünschte Günther Menzel zusammen mit seinen

Mitarbeitern in luftiger Höhe dem Haus Gottes Segen und den Bauherren und

Eigentümern einen weiteren zügigen Bauverlauf.


Anna Nürminger-Gulden moderierte die Traditionsveranstaltung und bedankte sich

bei den Bauleuten für ihren Einsatz und der Nachbarschaft für die Geduld mit der sie

die durch die Baustelle hervorgerufenen Beeinträchtigungen ausgehalten haben.

Gleichzeitig mit dem Neubau wird auch das denkmalgeschützte Gästehaus

kernsaniert und erhält sechs unterschiedliche Ferienwohnungen mit modernster

Ausstattung die keine Wünsche der Gäste offen lässt.


Die Möbel in den Ferienwohnungen wurden durch die Firma Maier-Langenecker aus

den bei der Entkernung angefallenen Holzbalken erstellt und die beiden Gebäude

erhalten eine moderne und zukunftsweisende Pelletheizung durch die Firma

Heizomat aus Maicha.


Buchungen können ab sofort für die neuen Ferienwohnungen erfolgen, berichtete

Marco Nürminger bei einem Rundgang durch die neue Ferienanlage.

Interessenten können weitere Informationen unter der Internet-Adresse

www.franken-hsg.de erhalten.

Text und Bilder Klaus Heger Mediendesign




22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page